Home und News
 Infos
StrV
Forum
Skripten
Links
Kontakt (Impressum)
Benutzername
Passwort
Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?
Noch kein Account?
Hier registrieren
 
JOB:Wissenschaftliche/r MitarbeiterIn - Atelier Coeln
JOB: Wissenschaftliche/r MitarbeiterIn – Atelier Coeln (Wien)
Bewerbungsfrist: 14.12.2015


Wir suchen ab sofort studentische MitarbeiterInnen, die unser Team eigenständig und
engagiert bei der Vorbereitung und Ausarbeitung einer FWF-Einreichung mit speziellem
Fokus auf ABR (art based research) in Anbindung an Die Angewandte unterstützen wollen
(Einreichfrist April 2016).
Der Hauptfokus des Atelier Coeln liegt auf der Auseinandersetzung mit Licht als Phänomen,
als ästhetisches System und als bildnerisches Mittel und Werkzeug an der Schnittstelle von
sinnesbasierter und kognitiver Wahrnehmung. Verhandelt werden diese Themen mittels
lichtbasierter Interventionen in Bildräumen und im urbanen und ruralen Public Space, an
Chromotopen. Wir verstehen das Chromotop als Labor und Erkenntniswerkzeug.

Themenschwerpunkte in der Vorbereitung des Calls:
• Wahrnehmungstheorie im kulturellen Kontext
• Licht als Mittel künstlerischer Intervention
• Licht|Lichtkunst als ästhetisches System
• Kontext Wahrnehmung und Kunst im öffentlichen Raum
• Politische Theorie mit speziellem Fokus auf Hannah Arendt

Eure Aufgaben:
• Recherchetätigkeit in Deutsch, Englisch, …
• Teilnahme an Coaching Workshops
• Mitarbeit an der Entwicklung des Projektantrags
• Abstimmung des Antrags mit unseren ForschungspartnerInnen
• Fertigstellung für die Einreichung in Englisch (vorgegeben)

Euer Profil:
• du bist neugierig, kommunikativ und denkst strukturiert
• arbeitest gern selbstständig in einem bunten, engagierten Team
• bist textsicher und an einer wissenschaftlichen Karriere interessiert
• studierst Kunst/-, Kultur-, Politikwissenschaft, Kunstgeschichte, Philosphie, Psychologie
• interessierest dich u.a. für Ästhetik, Wahrnehmungs- und Medientheorie
• verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
• eine weitere Fremdsprache ist von Vorteil (zB: Französisch, Türkisch, Arabisch, …)

Unser Angebot:
• Austausch auf wissenschaftlicher Ebene mit unseren PartnerInnen
• Möglichkeiten, Kontakte in die internationale Science Community zu knüpfen
• freie Zeiteinteilung in Abstimmung mit unserem Team
• eine zu vereinbarende Pauschale (je nach Qualifikation und Arbeitsgebiet)
• sollte unser Antrag positiv bewertet werden: eine 3-jährige Anstellung ab
Jänner 2017 entsprechend der akademischen Position zu diesem Zeitpunkt.

Bitte richtet eure aussagekräftige Bewerbung bis 14.12.2015 mit einer Darstellung eurer
wissenschaftlichen Interessen und zumindest einer Textprobe an
Wir freuen uns darauf, euch kennen zu lernen!

Atelier Coeln | www.coeln.at (neue Website Anfang Jänner)
< zurück   weiter >